U17 I - SV Frauenbiburg 1:1 (0:1)

Die B-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg trennten sich am Samstagnachmittag in der Bundesliga Süd unentschieden mit 1:1 (0:1) vom SV Frauenbiburg.
Vor 150 Zuschauern auf der Sportanlage der Bertolt-Brecht-Schule zeigten die Clubmädels gegen den sieglosen Tabellenletzten ihre bisher schwächste Saisonleistung. Die Niederbayern gingen durch einen von Sabrina Eder verwandelten Strafstoß nach einem Foul von Jasmin Ittner mit 0:1 in Führung (28.). Von den Gastgeberinnen war nichts zu sehen.
Im zweiten Spielabschnitt präsentierte sich die Heimelf etwas bemühter. Der Ausgleich zum 1:1-Endstand gelang jedoch erst in der Nachspielzeit durch einen Freistoßtreffer von Rebecca Leinberger (80. + 3.). Die Clubmädels bleiben auf dem 8. Tabellenplatz mit zwei Punkten Abstand zu den Abstiegsrängen.
Gelbe Karten: Carolin Raumer (Foulspiel, 30.) - Sophie von Weinrich (Foulspiel, 21.), Annika Zisler (Foulspiel, 60.), Eva Ostermeier (Foulspiel, 80. + 2.).

Der 1. FC Nürnberg spielte mit:
Isabel Bauer - Jessica May, Paula Bittner, Carolin Raumer, Pia Weiss - Jasmin Gnan (65. Gina Steiner), Jasmin Ittner (80. Leonie Schmidt) - Alisa Pesteritz, Rebecca Leinberger, Lisa Ebert - Anna Wachal (54. Isabel Wörner).