U17 I- Bayerischer Hallenvizemeister

Der 1. FC Nürnberg ist Bayerischer Hallenvizemeister 2013/2014 der B-Juniorinnen.
Bei der Endrunde der Hallenlandesmeisterschaft bekam es der Club am Sonntag vor 400 Zuschauern in Rottenburg an der Laaber zunächst mit dem SC Regensburg zu tun.
Die Clubtore beim 4:1-Sieg erzielten Marina Büttel, Tamara Bajic und Katharina Eisen. Ein Eigentor kam hinzu.
Ebenfalls mit 1:4 wurde der SV Frauenbiburg geschlagen. Zweimal Tamara Bajic, Ines Wenninger und Marina Büttel trafen für den FCN.
Beim 0:3-Sieg gegen den SV 67 Weinberg gelangen Marina Büttel, Isabella Braun und Katharina Eisen die Treffer.
Als souveräner Sieger der Vorrundengruppe B trafen die Clubmädels im Halbfinale auf den TSV 1847 Schwaben Augsburg und gewannen durch Tore von Kim Urbanek, Tamara Bajic, Isabella Braun und Leonie Haberäcker mit 4:0.
Im Finale wartete der Titelverteidiger FC Bayern München, der sich jedoch mit 3:1 durchsetzen konnte. Marina Büttel gelang der Ehrentreffer gegen den amtierenden Deutschen Meister.

Der 1. FC Nürnberg trat an mit:
Michelle Pistoia, Isabel Bauer - Tamara Bajic, Isabella Braun, Marina Büttel, Katharina Eisen, Leonie Haberäcker, Maren Haberäcker, Jessica May, Kim Urbanek, Ines Wenninger, Nadine Zenger.