Frauen I - 3. Platz beim Frauen-Hallencup 2013 des SV 67 Weinberg

Beim Hallenturnier des SV 67 Weinberg erreichte der 1. FC Nürnberg am Sonntag in Herrieden wie im Vorjahr den 3. Platz unter den teilnehmenden elf Mannschaften.

Zunächst wurde der SV Leerstetten 1960 mit 1:2 besiegt. Nach der gegnerischen Führung trafen Leonie Vogel (9.) und Luisa Richert (10.).
Im zweiten Spiel schlugen die Clubfrauen den SV Mosbach mit 4:2.
Tore: 0:1 (1.), 1:1 Nicole Munzert (2.), 2:1 Leonie Vogel (3.), 2:2 (8.), 3:2 Nicole Munzert (10.), 4:2 Helena Sinke (10.).
Ein 1:0-Sieg durch einen Treffer von Leonie Vogel (1.) wurde gegen den SV 67 Weinberg II erzielt. Die letzte Gruppenpartie gewannen die Clubfrauen durch Tore von Simone Grimm (8.) und Luisa Richert (9.) mit 0:2.

Als verlustpunktfreier Sieger der Vorrundengruppe B traf der FCN im Halbfinale auf den Titelverteidiger SV 67 Weinberg. Im mit Abstand besten Spiel des gesamten Turniers unterlag der Club dem Zweitbundesligisten knapp und unverdient mit 1:2. Leonie Vogel brachte die Mädels vom Valznerweiher mit 1:0 in Führung (1.), welche der Gastgeber in der 4. Minute zum 1:1 ausgleichen konnte. Zwei Sekunden vor dem Abpfiff der Partie bekam der spätere Turniersieger einen Freistoß zugesprochen, der mit der Schlusssirene zum schmeichelhaften 1:2 verwertet werden konnte.
Im Spiel um den 3. Platz traf der Club erneut auf den SV Leerstetten 1960 und gewann diesmal durch Tore von Nicole Munzert (7.), Simone Grimm (8.) und Leonie Vogel (9.) mit 0:3.

Der 1. FC Nürnberg trat an mit:
Anke Gülpers - Sina Bach, Sabine Fabritius, Simone Grimm, Christina Herrmann, Melissa Ludewig, Nicole Munzert, Luisa Richert, Helena Sinke, Leonie Vogel.