Frauen I - FC Memmingen

Im letzten Spiel des Jahres konnte der 1. FC Nürnberg endlich seinen zweiten Saisonsieg in der Regionalliga Süd einfahren.
Zum Rückrundenauftakt gewannen die Clubfrauen am Sonntag vor 110 Zuschauern auf Platz 5 im Sportpark Valznerweiher hochverdient mit 3:1 (3:0) gegen den punktgleichen FC Memmingen 1907 und verkürzten somit den Abstand auf die Nichtabstiegsplätze auf drei Punkte.
Bereits in der 8. Minute traf Leonie Vogel nach einer Vorlage von Luisa Richert zum 1:0. Nach einem Querpass von Nicole Munzert erhöhte Luisa Richert auf 2:0 (37.).
Mit dem Halbzeitpfiff gelang wiederum Leonie Vogel nach einer erneuten Vorlage von Luisa Richert bereits das 3:0 (45.).
Die Schwaben konnten kurz nach der Pause durch Marlen Lutze auf 3:1 verkürzen (47.). Dabei blieb es trotz weiterhin unzähliger Torchancen des Clubs.

Der 1. FC Nürnberg spielte mit:
Anke Gülpers - Melissa Ludewig, Catharina Schmalfuß, Sina Bach, Sabine Fabritius - Marina Mittermeier, Maren Haberäcker - Daniela Puscha (79. Ines Wenninger), Luisa Richert, Leonie Vogel (87. Kim Urbanek) - Nicole Munzert (81. Isabella Braun).