U15 verteidigt den Titel beim zum zweiten Mal ausgetragenen eigenen Turnier!

Bei tropischen, grenzwertigen Temperaturen und nach einem langen Tag holte sich die neu formierte Club-U15 auch beim zweiten Mal den Pokal. Die zumeist noch mit dem alten Jahrgang angetretenen Mannschaften mussten über ihre Grenzen gehen und haben dies hoffentlich auch alle gut überstanden. Gute Besserung an Melissa und eine Spielerin aus Brodswinden, die mit erheblichen Bänder- bzw. Knochenverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Ansonsten war es wieder ein gelungenes Turnier.

Turnierverlauf:

In der Gruppe A mit der SpVgg. Greuther Fürth, JFG Mittlerer Vils, ASV Oberpreuschwitz und dem 1.FCN II (U13) deutete sich relativ früh an, dass die beiden erstgenannten die Halbfinals erreichen sollten, was dann auch so war.

In der Gruppe B mit dem FFC Wacker München, FC Passau, TSV Brodswinden und dem 1.FCN I (U15) legte der Club mit einem 5:0 gegen Brodswinden vor und war nach dem zweiten Spiel bereits als Halbfinalist qualifiziert. Überraschend verlor dann Wacker mit 0:1 gegen Brodswinden und verspielte damit das Weiterkommen.

 

Vorrundenspiele der Clubmädels:

1.FCN II (U13)

Alle drei Spiele wurden mit 0:0 beendet, was für die körperlich deutlich unterlegenen Mädels ein Erfolg war. Spielerisch konnten sie locker mithalten, einzig im letzten Eins gegen Eins fehlte die körperliche Robustheit bzw. die Übersicht, den letzten Ball abzuspielen.

 

1. FCN I (U15)

Im ersten Spiel wurde Brodswinden nach Treffern von Isabel 2 x, Julia W. Paula und Hannah mit 5:0 geschlagen. Nach einer Ecke von Silke schoß Isabel das spielentscheidende 1:0 gegen Passau und das letzte Gruppenspiel gegen Wacker endete torlos 0:0.

 

Halbfinalspiele:

Im ersten gewannen die Gäste aus dem Nürnberger Vorort Fürth, die immer besser ins Turnier gefunden haben, mit 1:0 gegen Brodswinden. Der Gegner wurde zwischen der Club U15 und der JFG Mittlerer Vils ermittelt. Die Gäste aus der Oberpfalz waren der erwartet starke Gegner und am Ende der regulären Spielzeit stand es nach einem Treffer von Paula 1:1. Im Elfmeterschießen gewann der Turnierausrichter mit 4:2 (1:1) und zog ebenfalls ins Finale ein.

 

Platzierungsspiele:

Platz 7 - 8: ASV Oberpreuschwitz - FC Passau 0:2

Platz 5 - 6: 1.FCN II (U13) - FFC Wacker München 1:0 (Torschütze Gia)

Platz 3 - 4: TSV Brodswinden - JFG Mittlerer Vils 0:1

Platz 1 - 2: SpVgg. Greuther Fürth - 1. FCN I (U15) 4:5 (0:0) n.E. 

In einem ausgeglichenen Spiel, in dem man deutlich merkte, dass die Kräfte nachließen, konnte sich keine Mannschaft klare Chancen erarbeiten, so dass der Turniersieg im Elfmeterschießen entschieden werden musste. Von insgesamt zehn Spielerinnen trafen insgesamt neun, was ein sehr beachtlicher Wert ist, und die Clubmädels hatten auch hier das Glück auf ihrer Seite. Insgesamt ein verdienter Turniersieg, mit sehr fairen Spielen und einer insgesamt sehr freundschaftlichen und harmonischen Atmosphäre.

 

Aufstellung 1.FCN II (U13)

Franziska Trenz, Mine Karacubuk, Neele Reisberger, Andrea Seidler, Lara Weissenberger, Lena Kröninger, Katharina Auer, Melisah Karacubuk, Tessa Groitl, Gia Corley, Jule Kohl, Lena Mauer, Lara Schmidt, Jeanette Hartung, Michelle Schirmer, Vanessa Nurtsch

Aufstellung 1. FCN I (U15)

Valerie Münderlein, Franziska Trenz, Eva Otzelberger, Birte Köhn, Hannah Popp, Denise Helmschrott, Julia Wagner, Amanda Sulewski, Annamaria Liles, Isabel Wörner, Silke Birkner, Paula Meier, Nina Porwik, Julia Hurler, Lea Söhndel