Auslosung der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal der Frauen 2015/2016

Leider auswärts, dafür aber mit einer guten Chance auf ein Weiterkommen

Leider auswärts, dafür aber mit einer guten Chance auf ein Weiterkommen: Bei der heutigen Auslosung der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal der Frauen 2015/2016 bekamen die Clubfrauen mit dem SV Hegnach 1947 doch tatsächlich einen Fünftligisten zugelost.
Der SV Hegnach 1947 wurde in der letzten Saison Vizemeister der Verbandsliga Württemberg hinter dem SV Alberweiler und qualifizierte sich durch einen sensationellen 4:0-Finalsieg gegen den Regionalligisten FV Löchgau 1946 im württembergischen Verbandspokal für den DFB-Pokal, zugleich der größte Erfolg der Vereinsgeschichte.

Der Club dürfte also gewarnt sein, die Württembergerinnen nicht zu unterschätzen. Hegnach ist ein Stadtteil von Waiblingen bei Stuttgart. Die Partie gegen den zwei Spielklassen tiefer antretenden Verbandsligisten wird am 22. August 2015 ausgetragen.
Falls sich der FCN für die 2. Hauptrunde qualifiziert: Diese findet am 26. und 27. September 2015 statt. Die angesetzte Regionalliga-Heimpartie gegen den FC Ingolstadt 04 würde dann verschoben werden.

Die Einschätzung des FCN-Trainers Norbert Frey für den Bayerischen Rundfunk.