BII Juniorinnen – 1.FC Bischberg 1926 8:0 (2:0)

Einladung zum 90-jährigen Vereinsjubiläum

Am letzten Freitag folgten die BII-Juniorinnen einer Einladung des 1.FC Bischberg 1926. In einen Einlagespiel zum fast 90- jährigen Bestehen des Vereins, trafen sie dabei auf die Bischberger B-Juniorinnen.
Bei hochsommerlichen Temperaturen über 60 Minuten war die Partie zu Beginn etwas lau, aber steigerte sich nach und nach.
Dabei ließen die Clubberinnen eigentlich nie einen Zweifel wer das Spiel gewinnt, konnten aber kein wirklich wirksames spielerisches Konzept gegen den Abwerriegel der Bischbergerinnen anbieten. Die Chancen wurden dann zu überhastet oder zu ungenau abgeschlossen. Jedoch reichte es zu zwei Treffern zur Pause durch Lena Sponsel (11.) und Silke Birkner (19.).

Nach der Halbzeitpause beherzten die Mädels dann die Vorgaben und es entwickelte sich ein sehenswertes Kombinationsspiel mit viel Raum und Zug zum gegnerischen Tor. Den Auftakt nach der Pause machte Lara Schmidt in der 40., gefolgt von Andrea Seidler in der 45., Silke Birkner in der 49., Kiara Fleischmann in der 50. Eva Otzelberger in der 52. und wiederum Lara Schmidt in der 53. Minute.

Bedanken möchten wir uns nochmal beim Vorstand und den Spielerinnen des 1. FC Bischberg für die Einladung und die sehr angenehme Atmosphäre.

Der 1. FCN spielte mit:
Melissa Kuya-Strobel – Silke Birkner-Reichenbächer, Larissa Dünning, Kiara Fleischmann, Vanessa Nurtsch, Eva Otzelberger, Ines Quioka, Lara Schmidt, Patricia Schreml, Andrea Seidler, Lena Sponsel, Amanda Sulewski, Julia Wagner