Vizemeister beim Bundeswettbewerb Jugend trainiert für Olympia

In dieser Woche fanden im Berliner Poststadion die Bundesfinalspiele 2012 von "Jugend trainiert für Olympia" (Bundeswettbewerb der Schulen) in zwei Altersgruppen statt.
Alle 16 Bundesländer waren mit ihrer erfolgreichsten Schule am Start. Für Bayern war dies jeweils die Nürnberger Bertolt-Brecht-Schule (BBS), die zuvor in beiden Altersgruppen Bayerischer Meister wurde. Beide Teams der Partnerschule des 1. FC Nürnberg bestanden zum Großteil aus Spielerinnen der vier Mädchenteams des Clubs.
Die älteren Mädchen belegten am Ende den 6. Platz, Sieger wurde die Sportschule Potsdam. Bei den jüngeren Mädchen konnte die Bertolt-Brecht-Schule erst im Finale von der Wilma-Rudolph-Oberschule aus Berlin (5:1) gestoppt werden.

Der 1. FC Nürnberg Frauen- und Mädchenfußball gratuliert seinen BBS-Schülerinnen zum erfolgreichen Abschneiden, den Bayerischen Meisterschaften bzw. der Deutschen Vizemeisterschaft!