Der Club und das Hoffen auf den baldigen Aufwärtstrend

Fußballerinnen des 1. FC Nürnberg haben die Chancen auf den frühzeitigen Entwicklungsschub verspielt

Nachzuvollziehen war das „ungute Gefühl“, das Trainer Nor­bert Frey beschlichen hatte. Letz­ter Gegner der Fußballfrauen des 1. FC Nürnberg vor der Winter­pause war zum Auftakt der Rück­runde in der Regionalliga mit Schwaben Augsburg nicht nur der Tabellenzweite, sondern vor allem jene Mannschaft, die dem Frauenclub den Saisoneinstand mit 1:7 gründlich verdorben hat­te.
Und da auch die Generalprobe gegen Aufsteiger ... Artikel auf FuPA.net weiterlesen