1. FC Nürnberg - SV Weinberg 10:0 (5:0)

Ungewohntes Formtief der Gäste

Mit sage und schreibe 10:0 (5:0) gewannen die B-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg am Samstag das Mittelfranken-Bezirksderby in der Bundesliga Süd gegen den SV 67 Weinberg.
Carla Niubó Solé (1., 27.), Isabel Wörner (8., 66.), Lisa Ebert (20., 33., 70.), Jessica May (76.) und Lena Lederer (79.) waren die Torschützinnen. Hinzu kam ein Eigentor des Gegners (73.).
Die Clubmädels festigten somit ihren 4. Tabellenplatz und haben zwei Spieltage vor dem Saisonende nur noch drei Punkte Rückstand zum Tabellendritten 1. FFC Frankfurt.

Alle Infos zum Spiel