1. FC Nürnberg II - SV Frensdorf 1:2 (1:2)

Knappe Niederlage trotz guter Schlussoffensive

Die 2. Frauenmannschaft des 1. FC Nürnberg verlor am Samstag in der Landesliga Bayern-Nord knapp mit 1:2 (1:2) gegen den Tabellensechsten SV Frensdorf 1929. Die Clubreserve verkaufte sich hier unter Wert, denn gerade aufgrund einer tollen Schlussoffensive mit mehreren hundertprozentigen Torchancen wäre mindestens ein Punkt verdient gewesen.
Doch nach zwei frühen Gegentoren in der 10. und 17. Spielminute konnte Mariella Novak nur noch für den 1:2-Anschlusstreffer in der 32. Spielminute sorgen. Vor den letzten beiden Spieltagen hat die Zweite jedoch nachwievor noch drei Punkte Luft zu den drei Abstiegsplätzen.
Ein Sieg beim Tabellenvorletzten Post-SV Nürnberg wird nun am nächsten Sonntag aber zur Pflicht im Kampf um den Klassenerhalt.