SC Uttenreuth - 1. FC Nürnberg 1:9 (0:2)

Überraschend deutliches Ergebnis der Clubfrauen gegen B-Junioren

Itti - wie wir sie kennen!

Die Frauen des 1. FC Nürnberg gewannen am Sonntagmorgen ein Testspiel bei der männlichen B-Jugend des SC Uttenreuth 1923 überraschend hoch mit 1:9 (0:2).
Die Partie war Teil eines zweitägigen Kurztrainingslagers in Uttenreuth. Vor 35 Zuschauern gelang Anna Wachal in der 31. Minute nach einer Vorlage von Gina Steiner die Nürnberger 0:1-Führung. Der zweite Treffer war fast eine Kopie des ersten Tors, doch die Vorlage von Gina Steiner auf Anna Wachal wurde vom Gastgeber abgefangen und der Ball dabei in das eigene Netz befördert (42.).
Nach der Pause ging den Jungen bei tropischen Temperaturen zunehmend die Luft aus. Nach einem Torschuss von Sabine Fabritius gelang Gina Steiner im Nachschuss das 0:3 (51.). Lena Lederer erhöhte nach einer Flanke von Sabine Fabritius auf 0:4 (54.). In der 61. Minute zog Anna Wachal zum 0:5 ab. Noch schöner machte sie es drei Minuten später, als sie den Torwart umspielte und auf 0:6 erhöhte (64.).
Wenige Sekunden später fiel schon das 0:7 von Rebecca Leinberger nach einer Vorlage von Sabine Fabritius (65.). Anschließend trafen die Gastgeber zum 1:7-Anschluss in der 67. Spielminute. Das 1:8 gelang abermals Rebecca Leinberger aus 25 Metern Torentfernung (76.). Für den letzten Treffer der Partie zum 1:9-Endstand sorgte Laila Auerochs nach Vorarbeit von Jasmin Ittner in der 89. Minute.

Der 1. FC Nürnberg spielte mit:
Lea Paulick - Anna-Maria Exner, Laila Auerochs, Helena Sinke (68. Kiara Fleischmann), Jasmin Ittner - Pavla Benýrová (57. Jana Korz), Sabine Fabritius - Lena Lederer (68. Saskia Seidel), Rebecca Leinberger, Gina Steiner - Anna Wachal.