C-Juniorinnen zurückgezogen

Notwendiger Schritt durch zu viele Langzeitausfälle

Die C-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg haben sich am Freitag aus dem Spielbetrieb der Jungen-Kreisklasse Nürnberg-Frankenhöhe 3 zurückgezogen.
Dieser Schritt wurde nötig aufgrund des Spielerinnenmangels wegen der vielen verletzungsbedingten Ausfälle in den einzelnen Nachwuchsteams. Die Prioritäten des Vereins im Nachwuchsbereich liegen im Erhalt der Spielklassen B-Juniorinnen-Bundesliga (U 17) und B-Juniorinnen-Bayernliga (U 17 II).
Mit vereinter Kraft sollen die für den Verein sehr wichtigen Klassenverbleibe erreicht werden.