1. FC Nürnberg - FV Löchgau 2:2 (1:1)

Zweimal den Rückstand egalisiert

Bild vom RR Spiel 2016

Das Spitzenspiel der Regionalliga Süd zwischen den Frauen des 1. FC Nürnberg als Tabellendritten und dem FV Löchgau 1946 als Tabellenzweiten endete am Sonntagnachmittag unentschieden mit 2:2 (1:1).
Vor 100 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark Valznerweiher gingen die Gäste in der 24. Spielminute mit 0:1 in Führung. Anna Wachal traf zum 1:1-Halbzeitstand in der 43. Spielminute.
Per Foulelfmeter erzielten die Württembergerinnen in der 47. Spielminute die erneute Führung zum 1:2. Leonie Vogel schließlich markierte in der 78. Spielminute den 2:2-Endstand.
Der Punkt war für die Clubfrauen vielleicht etwas zu wenig, um noch einmal ernsthaft im Kampf um die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die 2. Bundesliga Süd richtig mitmischen zu können. Abgerechnet wird nach dem letzten Spiel!
Vom 3. auf den 4. Tabellenplatz fiel der FCN zurück. Der Rückstand auf den Tabellenführer SC Freiburg II wuchs von fünf auf sieben Punkte an.

Alle Infos zum Spiel