U17 I - FC Bayern München 1:0 (0:0)

Gina Steiner sorgt wiederum mit ihrem Treffer für Jubel bei den Clubkickerinnen

Das ist wohl der Stoff, aus dem so mancher Fußballer(innen)-Traum ist: Die B-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg gewannen am Samstagnachmittag überraschend mit 1:0 (0:0) gegen den Tabellenzweiten FC Bayern München, sicherten sich somit den Klassenerhalt in der Bundesliga Süd und verbauten dem amtierenden Deutschen Meister zugleich die wohl letzte Chance zur Titelverteidigung.
Die gut gelaunten 250 Zuschauer auf der Sportanlage der Bertolt-Brecht-Schule sorgten für eine prächtige Kulisse und sahen eine starke Leistung der Clubmädels.
In der Halbzeitpause sorgte die Sängerin Vanessa Landrock für musikalische Unterhaltung. Danach gelang Gina Steiner in der 51. Minute der goldene Treffer zum 1:0 und spätestens nach dem Abpfiff kannte der Jubel keine Grenzen mehr, denn der 1. FC Nürnberg wird der B-Juniorinnen-Bundesliga mit einem Ausrufezeichen auch in der vierten Saison ihres Bestehens erhalten bleiben.
Gelbe Karte: Jasmin Ittner (Foulspiel, 61.).

Der 1. FC Nürnberg spielte mit:
Isabel Bauer - Paula Bittner, Lisa Ebert (77. Hanna Sauer), Jasmin Ittner, Jessica May, Alisa Pesteritz, Carolin Raumer, Gina Steiner, Anna Wachal (67. Leonie Schmidt), Pia Weiss, Isabel Wörner.