U13 : STV Deutenbach 2 - 5:1 - am 18.11. (H)

Von der ersten Minute an machten die Mädels Druck und brachten die Abwehr von Deutenbach immer wieder in Bedrängnis. Bereits nach vier Minuten erzielte Annamaria Liles das 1:0. Das 2:0 konnte Isabel Wörner in der achten Minute nach einer schönen Kombination mit Carolin Raumer und Melanie Gloner mit einem schönen Drehschuss aus 5 Meter vollenden. Beim 3:0 (28.) setzte sich die heute überragende Isabel Wörner erneut gegen ihren großgewachsenen Gegenspieler durch und sorgte für die Entscheidung.

Zwei Minuten nach Wiederbeginn erzielte die hellwache Nathalie Kinder nach einem Abwehrfehler das 4:0 (32.) und die zweikampfstarke Innenverteidigerin Eva Otzelberger machte drei Minuten später mit einem Weitschuss das 5:0 (35.) und damit endgültig den Sack zu.
Die Jungs vom STV Deutenbach kamen durch ein Eigentor der Clubmädels noch zum 5:1 (41.) Ehrentreffer.

Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung und die Mädels wurden für ihren Aufwand endlich mit vielen Toren belohnt.Mit einem ähnlichen Auftritt nächste Woche (26.11. um 14.00 Uhr) beim drittplazierten Tuspo Heroldsberg 2, können wir auch dort was holen.