Viertelfinalspiele im DFB-Landespokal Bayern

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) gab heute die Viertelfinalspiele im DFB-Landespokal Bayern bekannt.
Der 1. FC Nürnberg als Titelverteidiger tritt am Ostermontag, den 6. April 2015, um 14 Uhr beim Sieger der Achtelfinalpartie SpVgg Eicha 1947 gegen den 1. FFC Hof an.
Auch die Halbfinalspiele wurden ausgelost. Kommen die Clubfrauen weiter, müssen sie am Freitag, den 1. Mai 2015, um 14 Uhr beim Sieger der Viertelfinalpartie SpVgg Greuther Fürth gegen den ETSV Würzburg 1928 II antreten.
In den beiden anderen Begegnungen im Viertelfinale stehen sich der FC Stern München und die SpVgg Kaufbeuren sowie der TSV 1847 Schwaben Augsburg und der FFC Wacker München 99 gegenüber.
Der FCN will den Wettbewerb wie im Vorjahr für sich entscheiden, qualifiziert sich der bayerische Landespokalsieger doch für den DFB-Pokal in der kommenden Saison.