SV 67 Weinberg gewann am Sonntag den U-15-Girls-Hallencup

Die C-Juniorinnen des SV 67 Weinberg gewannen am Sonntag den U-15-Girls-Hallencup des 1. FC Nürnberg in der Nürnberger Dreifachsporthalle Röthenbach-Ost.
Die D-Juniorinnen des Clubs belegten als Titelverteidiger diesmal nur den 6. Platz unter den acht teilnehmenden Mannschaften, da die sieben stärksten Spielerinnen zeitgleich bei der Hallenkreismeisterschaft in Herrieden im Einsatz waren. Die D-2-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg wurden Vierter.
Im Eröffnungsspiel trennten sich die D-Juniorinnen mit einem torlosen Remis gegen den SV Pölling 1950. Gegen den FC Ellwangen 1913 aus Baden-Württemberg unterlag der FCN mit 1:0. Zum Abschluss gab es ein 3:3-Unentschieden gegen die Jugend-Spielgemeinschaft aus SpVgg Steinhagen und TSV Amshausen 1924, womit der Club die Vorrundengruppe A als Tabellendritter beendete. Die Tore erzielten Annabelle Kraus, Nele Quoika und Ines Quoika.
Die D-2-Juniorinnen unterlagen zunächst dem SV 67 Weinberg mit 0:2. Die Partie gegen den Post-SV Nürnberg endete mit einem torlosen Remis. Zum Abschluss wurde gegen die SpVgg Eicha 1947 durch einen Treffer von Ines Quoika mit 0:1 gewonnen, was für den 2. Platz in der Vorrundengruppe B reichte.

Im ersten Halbfinale setzte sich die JSG Steinhagen-Amshausen mit 3:0 gegen den 1. FC Nürnberg II durch. Das zweite Halbfinale gewann der SV 67 Weinberg mit 1:0 gegen den FC Ellwangen 1913.
Das Spiel um den 7. Platz gewann der SV Pölling 1950 mit 1:0 gegen die SpVgg Eicha 1947. In der Partie um den 5. Platz unterlag der 1. FC Nürnberg dem Post-SV Nürnberg mit 0:2 n. S. (0:0, 0:2 i. S.). Der FC Ellwangen 1913 gewann das Spiel um den 3. Platz mit 0:2 gegen den 1. FC Nürnberg II.
Im Finale unterlag die JSG Steinhagen-Amshausen dem SV 67 Weinberg mit 0:1.

Der 1. FC Nürnberg trat an mit:
Emma Hahn - Annabelle Kraus, Annamaria Liles, Denise Obert, Valeria Pazzi, Ines Quoika, Nele Quoika, Nina Trzcinski. Der 1. FC Nürnberg II trat an mit: Christina Knauf - Ilka Bauer, Ines Quoika, Nele Quoika, Celina Schaub, Tanja Seidel, Franziska Triller, Alisa Vogel, Lilly Zeiher, Lucy Zeiher.