Zum Hauptinhalt springen

1. FC Nürnberg - 1. FC Schweinfurt 0:1 (0:0)

Bittere Niederlage im letzten Vorrundenspiel

Am Samstag, den 09.11.19, erwartete das Team von Marco Stadler, das sich in der Vorwoche dem Tabellenführer SV Reitsch mit 2:0 geschlagen geben musste, mit dem 1. FC Schweinfurt 1905 den Tabellenzweiten der Landesliga Nord.  

Die Clubspielerinnen hatten sich für das letzte Punktspiel der Hinrunde vorgenommen, Chancen zielstrebiger zu verwerten, sich auf die eigenen Stärken zu besinnen und Angriffe der Gegnerinnen konsequent zu verteidigen. Bereits in der 3. Spielminute ging die Nürnberger Stürmerin alleine auf das Gästetor zu, ihren Schuss setzte sie aber knapp am Pfosten vorbei. Dies sollte der Startschuss für Angriffe der Schweinfurter Spielerinnen sein, die ihre Torgefahr vor allem über schnelle Konter oder mit Freistößen unter Beweis stellten, allerdings ebenfalls ohne Erfolg. Da vereinzelte Unsicherheiten der Nürnberger Abwehr von den Gästen nicht genutzt wurden und Nürnberger Angriffen der Torerfolg auch weiterhin verwehrt blieb, gingen die Mannschaften torlos in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der 2. Spielhälfte übernahmen die Clubspielerinnen sofort die Initiative und zeigten mehr Einsatz, um in Führung zu gehen, versäumten es aber mehrfach, den Torerfolg zu erzwingen. Die Gäste lauerten im Gegenzug weiter auf Fehler im Spielaufbau, die Konter ermöglichten, und verbuchten eine Reihe von Freistößen für sich, zum Teil auch in gefährlicher Tornähe. Wiederholt hielt die Nürnberger Torhüterin Lilli Semmler in Zusammenarbeit mit einer stabilen Abwehr ihr Team im Spiel. Nach verschiedenen Wechseln auf beiden Seite erzielte die Gäste kurz vor Spielende das vorentscheidende Tor: Voran gegangen war ein Angriff der Schweinfurter Mannschaft, der zunächst schon geklärt schien, aber im Nachschuss von Annika Braun zum entscheidenden Siegtreffer verwandelt wurde.

Damit geht die U 16 mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier verlorenen Spielen in die Winterpause; ab Mitte März startet das Team dann von Tabellenplatz 6 in die Rückrunde der Landesliga Nord der U17 Juniorinnen.

Alle Infos zum Spiel