Zum Hauptinhalt springen

1.FC Nürnberg - FSV Hessen Wetzlar 1:1 (1:0)

Chancenverwertung war größte Herausforderung

Am Sonntag den 8. Dezember trafen unsere Damen auf Hessen Wetzlar, den Absteiger aus der 2. Bundesliga.  Nach zwei gewonnen Partien gingen unsere Damen mit viel Selbstvertrauen in das Spiel. Dies zeigte sich auch während des Spiels.
Die Clubfrauen dominierten das Spiel und konnten sich etliche gute Torchanchen herausspielen. Leider war auch in diesem Spiel die Chancenverwertung die größte Herausforderung. Lediglich in der 13. min konnte Lein, auf Vorarbeit von Richert, das 1:0 erziehlen.

In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste aus Wetzlar dann doch überraschend für alle Zuschauer durch einen kuriosen Treffer ausgleichen. Die Clubfrauen wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen und forcierten die Offensive. Es konnten so noch einige Torchancen herausgespielt werden, allerdings ergaben sich auch für Hessen Wetzlar nun Räume für Konter.

Die größte Chance das Spiel noch erfolgreich zu gestalten, vergab kurz vor Schluss May durch einen verschossenen Elfmeter. So endete das Spiel mit einem Unentschieden.