Zum Hauptinhalt springen

1.FC Nürnberg U15 - (SG) SpVgg Erlangen /VdS Spardorf 11:1 (6:1)

Top-Ergebnis nach überschaubarer Leistung

Am letzten Samstag in der Sommerzeit durften die C-Juniorinnen das Team der (SG) SpVgg Erlangen /VdS Spardorf begrüßen. Die Gäste waren an diesem Spieltag trainerlos und hatten auch keine „gelernte“ Torfrau dabei.
Die ersten drei Tore fielen deshalb relativ zügig und durch eher halbherzige Schüsse in den ersten 13 Minuten durch Saverina Bruno, Clara Campos Cordeiro und Sarina Mega. Daraufhin kamen die Erlanger Mädels etwas besser ins Spiel und erzielten in der 16. Minute den 3:1 Anschlusstreffer. Clara antwortete aber mit ihrem zweiten Tor des Tages und diesmal handelte es sich um einen satten Schuss aus der zweiten Reihe.
In der darauf folgenden Zeit verlor das Spiel etwas an Tempo und erst kurz vor der Halbzeit fielen noch zwei weitere Tore durch Sarina und einer Gemeinschaftsproduktion von ihr mit Saverina, bei der Savi zuletzt den Fuß an den Ball bekam.
Somit stand es zur Halbzeit 6:1 und die Mädels hatten ihr erstes Gegentor in der laufenden Saison kassiert.

Die zweite Halbzeit begann dann gleich mit einem schön herausgespieltem Treffer durch Saverina in der 36. Minute. Dann folgten die Tore im Fünfminutentakt. 8:1 durch Sandra Ortner mit einem langen Ball aus spitzem Winkel (45. Minute), Sarina schob nach einem satten Pfostenschuss von Sandra zum 9:1 ein (50. Minute). Die frisch eingewechselte Lea Rittner nahm einen gezielten Pass in der 55. Minute gut an und verwandelte ihn souverän. In der 60. Minute beendete dann Sarina das Torfestival mit dem 11:1.
Die Gäste aus Erlangen zeigten zum Teil einen guten Drang aufs Tor, aber leider hatten sie in den hinteren Reihen zu viele Lücken. Deshalb konnten die Clubmädels, obwohl sie schon bessere Spiele gezeigt hatten, dieses Ergebnis so deutlich gestalten.
Dieses Spiel war das letzte Heimspiel vor der Winterpause und insgesamt eine sehr runde Sache. Bestes Fußballwetter, ein fairer Gegner und ein Schiedsrichter, der die Partie ohne jeden Grund zur Beanstandung leitete.

Alle Infos zum Spiel