Zum Hauptinhalt springen

1.FC Nürnberg U23 - FSV Erlangen Bruck U16 1:11 (0:7)

Harter Brocken

Im dritten Vorbereitungsspiel trafen die U23 Damen auf die U16 Junioren des FSV Erlangen Bruck. Dass es ein anspruchsvolles Spiel werden wird, war von Anfang klar, da die athletischen Vorteile der BOL Jungs einfach zu groß sind. Aber auch spielerisch war der FSV deutlich im Vorteil. Die gestellte Aufgabe war, durch aktive Defensivarbeit die Räume und Passwege zuzustellen und durch aggressives Zweikampfverhalten den Spielaufbau zu stören. Dieser wurde gerade im Mittelfeld oft so gestört, sodass die Jungs viel mit langen Bällen agieren mussten, um ihre schnellen Außenstürmer ins Laufduell zu schicken. Folgerichtig kam man so schnell ins Hintertreffen.

In der zweiten Hälfte stellte man sich besser auf den Gegner ein und die Clubreserve konnte durch gute Kombinationen durchs Mittelfeld auch den einen oder andere aktiven Spielzug zum Tor der Gäste kreieren. Den Ehrentreffer der Partie erzielte Spielführerin Jasim Ittner kurz vor Spielende.
Am nächsten Sanstag trifft man dann daheim auf die Frauen des TSV Theuern, den Dritten der Landesliga Süd.