Zum Hauptinhalt springen

1.FC Nürnberg - VFB Obertürkheim 2:0 (1:0)

Erfolgreiches erstes Heimspiel

Das erste Heimspiel der neuen Saison konnten die Clubfrauen mit 2:0 für sich erfolgreich gestalten.
Leider mußte das Spiel ohne Zuschauer stattfinden. Wir hätten gerne unsere wenigen aber dafür sehr treuen Fans am Spielfeldrand begrüßt.

Der VFB Obertürkheim zeigte sich im Vergleich zur Vorsaison stark verbessert. Unser Gegner verfolgte ein Defensivkonzept, welches und den Aufbau im Mittelfeld erschwerte und über die gesamten 90 Minuten durchgehalten werden konnte. Wir trafen also auf den erwarteten schweren Gegner.
Um so wichtiger war es, dass wir bereits mit dem ersten gezielten Vorstoß, May auf Fournier, das 1:0 in der 6. Minute erzielen konnten. Danach ergab sich ein ausgeglichenes Spiel mit leichten spielerischen Vorteilen für den FCN. Dadurch konnten die Gäste von unserem Tor fern gehalten werden. Eigene Chancen waren aber auch eher Mangelware.

Im Laufe der zweiten Halbzeit ergaben sich mehr Chancen, aber es dauerte bis zur 65. Minute, bevor Burkard einen quer abgelegten Ball von Lein zum 2:0 einschieben konnte. In der Schlussphase des Spiels verpassten die Clubfrauen es dann mehrmals, das Ergebnis noch höher zu stellen.