Zum Hauptinhalt springen

2. Platz beim Sodexo Cup

Qualifikation zum SAP Cup geschafft

Am Freitag den 17.Januar hat unsere Mannschaft am Sodexo Cup teilgenommen. Der Sodexo Cup wird in Zusammenarbeit von der TSG Hoffenheim und dem Badischen Fußballverband ausgetragen und ist mit den Spitzenteams aus Regionalligen und Verbandligen besetzt. Die ersten drei Plätze berechtigen zum Start beim SAP Cup, der als inoffizielles deutsche Hallenmeisterschaft geführt wird und mit Mannschaften aus der 1. Bundesliga besetzt ist.

Mit dem Auftakt gegen den 1.FFC Niederkirchen, Tabellen Erster in der Regionalliga Südwest , hatte unsere Mannschaft etwas Probleme. Zu wenig Aggresivität und Bewegung ließen nu rein 2:2 Unentschieden zu. Im zweiten Spiel gegen den  TSV Amicitia Viernheim, Oberliga Baden-Württemberg, trat unsere Mannschaft deutlich verbessert auf und gewann mit 5:0. Das nächste Spiel, gegen den Zweitligisten vom 1.FFC Frankfurt U20, konnten wir mit einen 2:2 Unentschieden beenden. Ein 3:0 Sieg gegen den TSV Neckerau sicherte dann die Halbfinalteilnahme. Im Halbfinale zeigte unsere Mannschaft dann die beste Leistung des Tages und gewann gegen die U20 der TSG Hoffenheim in einen spanndenden Spiel mit 4:3.

Leider ging das Finale, dass gegen unseren Gruppengegner 1.FFC Frankfurt U20 ging, mit 2:0 verloren. Das Ziel der Qualifikation für den SAP Cup haben wir aber erreicht. Zudem wurde Lea Paulick als beste Torhüterin des Turniers ausgezeichnet