Zum Hauptinhalt springen

N-ERGIE für die Clubfrauen

Der 1.FC Nürnberg Frauen- und Mädchenfußball e.V. und die N-ERGIE Aktiengesellschaft haben ab der neuen Saison 2021/2022 eine Zusammenarbeit vereinbart

„Wir freuen uns natürlich unheimlich, dass wir mit der N-ERGIE  einen der größten Förderer in Nürnberg und der Region, als Partner gewinnen konnten“, so Harald Sauer, 2. Vorsitzender der Clubfrauen. „Das Engagement bei den Clubfrauen zielt insbesondere auf die Nachwuchsarbeit ab. Regionale Talente sollen entsprechende Förderstrukturen für den Leistungssport vorfinden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Herzlich Willkommen in der Clubfrauenfamilie!“

Für die N-ERGIE ist gerade der Aspekt der Nachwuchsförderung wichtig: „Wir engagieren und gerne und regelmäßig für Kinder und Jugendliche in Nürnberg und der Region. Es freut uns, dass wir den jungen Spielerinnen mit unserer Unterstützung Perspektiven und Chancen bieten können, ihren Sport leistungsorientiert zu betreiben“, erklärt Heiko Linder, Leiter Konzernkommunikation der N-ERGIE.

Über die N-ERGIE Aktiengesellschaft:Die N-ERGIE ist der Ökostrom-Anbieter für Nürnberg und die Region. Sieversorgt große Teile Mittelfrankens und angrenzende Gebiete mit Strom und Erdgas sowie die Stadt Nürnberg zusätzlich mit Wasser und Fernwärme. Seit 1. Januar 2021 beliefert sie ihre Privatkunden ausschließlich mit Ökostrom. Das Unternehmen ist einer der großen Investoren in der Region und engagiert sich dort sozial und kulturell in vielfältiger Weise.