Skip to main content
29.10.2018 | Frauen III | erstellt von: Roland Hofmann

1. FC Nürnberg III - SC Wernsbach-Weihenzell 3:0 (2:0)

Hochverdienter Sieg!

Mit einer von Anfang an bis zum Ende der Partie tadellosen Leistung, konnten die Club Mädels an der BBS überzeugen. Die Gäste aus Weihenzell hatten während der ganzen Spielzeit 2 Chancen, um zum Torerfolg zu kommen. Das ganze Spiel war komplett von der Heimelf kontrolliert. Lediglich wurden die meisten Chancen mal wieder nicht genutzt, sonst wären die Gäste böse unter die Räder gekommen. Mit einem Doppelpack in der 4. und 7. Minute durch Chrissi Wagner und Celina Engel, war die 2:0 Führung gleich perfekt. Der Ball lief heute wie am Schnürchen und es wurde aus der Verteidigung heraus konstruktiv kombiniert. Dass die Innenverteidigung heute komplett war, merkte man sofort. Leider ließ die Offensive mal wieder zu viele Möglichkeiten liegen, ansonsten wäre das Spiel bereits nach der ersten Halbzeit entschieden gewesen.
Im 2. Durchgang mussten sich die Clubberer bis zum entscheidenden 3:0 bis zur Minute 78 gedulden, ehe Shannon Gottschall aus ca. 20 Metern den Ball unter die Latte platzieren konnte. Chancen gab es auch danach weitere, so z.B. als ein gezielter und platzierter Schuss von Julia Luger nur um Haaresbreite am langen Pfosten vorbeiflog.

Fazit: Ein nie gefährdeter Sieg, der höher hätte ausfallen müssen.

Alle Infos zum Spiel