Skip to main content
16.04.2018 | Frauen III | erstellt von: Roland Hofmann

1.FC Nürnberg III - STV Deutenbach 5:0 (2:0)

Gutes Spiel mit vielen Torchancen

Erstmalig in der Rückrunde durften die Akteure beider Teams die Zuschauer an der BBS bei sonnigen und warmen Wetter unterhalten.
Die Club Frauen agieren von Anfang an sofort überlegen, konnten jedoch ihr gewohntes Spiel nicht aufziehen, da die Gäste sehr defensiv agierten. In Minute 12 war Mia Back links durchgelaufen und bediente die mitgelaufene Silke Birkner mustergültig, die zum 1:0 vollenden konnte.
Weiter ging es mit dem 2:0 in der 18. Minute durch Julia Dopfer, die Nutznießerin war, als die Deutenbacher Abwehr sich nicht einig war und sie den Ball nur noch einschieben musste. In der 24. Minute sollte dann eigentlich das 3:0 nach einem wunderschönen Pass von Mia Back auf Lena Böttcher fallen, die auch den Torwart umkurvte, um dann den Ball aus 16 Metern am leeren Tor vorbeizuschieben (Bild). Allerdings konnte Silke Birkner den Ball noch erlaufen, um dann am spitzen Winkel zu scheitern. Somit stand es zu Pause nur 2:0.

In der 2. Halbzeit folgte durch einen Alleingang von Mia Back auf dem linken Flügel, den sie dann mit einen überragenden Distanzschlenzer ins lange obere Eck unhaltbar vollendete. Das schönste Tor des Tages durfte Vera Herrmann erzielen. Einen Freistoß, getreten von Johanna Heinritz verlängerte sie mustergültig mit dem kopf zum 4:0 in der 75. Minute - super schön anzuschauen.
Den Schlusspunkt setzte dann Sarina Grampp 5 Minuten vor Ende der Partie, indem sie sich sehr gut auf der rechten Außenbahn freigelaufen hatte, um den Ball von halb rechts auf Jamie Meister zu spielen, jedoch fälschte diesen flachen Pass eine Abwehrspielerin ab, sodass der Ball entgegen der Laufrichtung der Torhüterin unhaltbar im Tor einschlug.
Das 5:0 geht auch bin dieser Höhe in Ordnung, konnten es sich die Clubberer sogar leisten, einige Positionen komplett zu rotieren und zu testen. Ein besonderes Lob gilt Gäste Torhüterin Amanda Stahl, die durch ihre gute Leistung eine höhere Niederlage verhinderte.

Alle Infos zum Spiel