Skip to main content
24.04.2017 | Frauen | erstellt von: Volker Köhn

SC Regensburg - 1. FC Nürnberg 2:2 (2:0)

Rückstand in der zweiten Hälfte egalisiert

Im Duell der Tabellennachbarn trennten sich die Frauen des 1. FC Nürnberg am Sonntagnachmittag in der Regionalliga Süd mit 2:2 (2:0) unentschieden vom Tabellenfünften SC Regensburg.
Vor 100 Zuschauern führte die Heimelf zur Pause durch einen Strafstoß (8.) und einen weiteren Treffer (42.) mit 2:0, doch Anna Wachal (57.) und der eingewechselten Lena Lederer (75.) gelangen mit ihren Toren noch der 2:2-Ausgleich.
Durch diesen Punktgewinn verteidigten die Cluberinnen ihren 4. Tabellenplatz.

Alle Infos zum Spiel