Skip to main content
08.06.2018 | Frauen | erstellt von: Christian Göbel

Auch die U17-Bundesligamannschaft verstärkt in diesem Jahr den Kader der Clubfrauen

Vier Spielerinnen schaffen Sprung in die Erste

Mit Tabea Deiters (16), Anna-Lena Fritz (16), Stephanie Köhler (16) und Linda Schulze (17) schaffen gleich vier Spielerinnen den Sprung in den Kader der 1. Mannschaft.
Co-Trainer Christian Goebel freut sich auf die Verstärkungen aus den eigenen Reihen: "Unsere Jugendarbeit ist weiterhin ein Garant für unseren Erfolg. Auch wenn der Schritt in die erste Mannschaft immer noch eine Herausforderung ist, so sind wir uns sicher, dass die Vier dies schaffen. Alle Feldspieler hatten in dieser Saison schon Einsätze bei den Frauen und haben gezeigt, dass sie das Zeug zu einer echten Verstärkung des Teams haben. Nachdem bereits im letzten Jahr einige der U17-Spielerinnen auf Anhieb Stammspieler in der Ersten wurden, sind wir im Trainerteam gespannt, inwieweit die Vier nun für Furore sorgen werden."