Skip to main content
22.01.2018 | U17 Verein | erstellt von: Volker Köhn

Bayerische Hallenmeisterschaft der U17-Juniorinnen 2018 - Titel verteidigt

Turniersieg ohne Gegentor!

Mit einer überragenden Turnierleistung verteidigte die U17 ihren Erfolg vom Vorjahr.
Im Finale setzten sich die Clubkickerinnen gegen den SV 67 Weinberg durch, der zuvor im Halbfinale den Mitfavoriten, FC Bayern München, im Siebenmeterschießen bezwang.

Wir haben uns zu Beginn des Turniers schwer getan, uns dann aber sukzessive gesteigert und am Ende aus meiner Sicht verdient gewonnen. Ich bin richtig stolz auf meine Mädels!", erklärte Club-Trainer Daniel Kaul kurz nach dem gewonnenen Finale: "Jetzt freuen wir uns natürlich auf die Süddeutsche Meisterschaft. Unser Ziel ist es, in Wertingen eine gute Rolle zu spielen."

Herzlichen Glückwunsch Mädels! Nehmt den Schwung mit in das Süddeutsche Finale und in die bevorstehende Rückrunde.

BFV Bericht, Ergebnisse und Videos