Zum Hauptinhalt springen

Auf geht´s Clubfrauen - Spitzenspiel am Sonntag um 11:00 Uhr am Valznerweiher - 1.FCN : SV Meppen

Wir empfangen zu Hause die Tabellenführerinnen des SV Meppen

Am Sonntag um 11:OO erwarten wir am Valznerweiher ein absolutes Topspiel.

Die Clubfrauen empfangen zu Hause die Tabellenführerinnen des SV Meppen. Meppen musste in der Liga bislang nur eine Niederlage hinnehmen und führt die Tabelle souverän mit 38 Punkten an. Aber auch die Clubfrauen müssen sich mit Tabellenrang 4 als Aufsteigerinnen nicht verstecken und gehen durch den Derbysieg mit 4:0 gegen Bayern München II gestärkt in die Partie. Mit dem heimischen Publikum im Rücken ist alles möglich. Wichtig wird eine geschlossene Teamleistung sein, konsequentes Verteidigen und natürlich Chancen zu kreieren. 

Top-Torjägerin Nastassja Lein zum Spiel: "Meppen ist Tabellenführer und wird auch dementsprechend auftreten. Nach dem 0:0 letzte Woche werden sie alles daransetzen, ihre Dominanz auch wieder in Tore umzumünzen. Wir wollen ihnen, wie schon im September, alles abverlangen. Dafür müssen wir uns aber mehr Chancen als im Hinspiel erarbeiten und diese auch effektiv nutzen. Wer bei uns dann letztlich die Tore schießt, spielt keine Rolle. Was zählt sind Punkte und die wollen wir am Sonntag in Nürnberg behalten." 

Mittelfeldmotor Luisa "Lu" Richert sieht es ähnlich: "Mit Meppen kommt der Tabellenführer an den Valznerweiher, was die Motivation nach oben treibt, zumal wir noch was vom Hinspiel gut zu machen haben." 

Wir freuen uns auf die Partie! Das Spiel am Sonntag bildet den Auftakt in eine englische Woche, bereits am Mittwoch, 16.3. findet auswärts die Nachholpartie gegen Eintracht Frankfurt II in Frankfurt statt und am Sonntag, den 20.3. geht es ebenfalls auswärts gegen SG 99 Andernach. 

Zu Hause könnt Ihr die Clubfrauen dann wieder am 27.3. um 11:00 Uhr gegen Borussia Bocholt unterstützen