U-17-Juniorinnen 2018/2019

Die Mannschaft

Die U-17-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg schafften als Tabellenzweiter der Bayernliga-Saison 2011/2012 die Qualifikation für die neu eingeführte B-Juniorinnen-Bundesliga Süd. Mit fünf Punkten Abstand zum 2. Tabellenplatz und 14 Punkten Vorsprung auf den 5. Tabellenplatz belegte die Mannschaft in der ersten Bundesliga-Saison 2012/2013 einen guten 4. Tabellenplatz. Dieser Tabellenplatz konnte in der Saison 2013/2014 bestätigt werden. Abermals Vierter und bester Vertreter Bayerns wurde die Mannschaft in der Saison 2015/2016. In der Saison 2016/2017 belegte das Team den 5. und in der Saison 2017/2018 den 6. Tabellenplatz.

Die Trainer

Trainer sind  Matthias Meyer, Daniel Kaul und Klaus Hirschberg.

Matthias Meyer ist seit dem 1. Juli 2014 Trainer und spielte in der Jugend des TuS Rosenberg 1911 und des 1. FC Amberg, später beim 1. FC Rieden, beim FC Linde Schwandorf, beim Regionalligisten 1. SC Feucht, beim TV 1932 Leinburg, beim TSV Kornburg 1932 und beim SV 1873 Nürnberg-Süd. Als Trainer war der 41-Jährige zunächst beim 1. SC Feucht, dort u. a. als A-Jugend-Trainer von 2002 bis 2004 und Spielertrainer der 2. Mannschaft in der Saison 2004/2005, später beim TV 1932 Leinburg als Spielertrainer von 2005 bis 2008 und beim TSV Kornburg 1932 als Spielertrainer in der Saison 2008/2009 tätig. Er ist Auswahltrainer am DFB-Stützpunkt Nürnberg. Nach den Ausbildungen zur Trainer-C- und Trainer-B-Lizenz meisterte der Nürnberger 2011 auch die Ausbildung zur Trainer-A-Lizenz in der Sportschule Hennef erfolgreich. Er ist Mitglied im Bund Deutscher Fußball-Lehrer. Außerdem absolvierte er die Ausbildungen zur Fitnesstrainer-B-Lizenz und zur Vereinsmanager-C-Lizenz.

Trainer seit dem 1. Dezember 2017 ist Daniel Kaul. Der 27-jährige gebürtige Forchheimer wohnt in Bamberg und ist Inhaber der DFB-Trainer-B-Lizenz.

Co-Trainer seit dem 1. Juli 2018 ist Klaus Hirschberg, er war zuvor unter anderem bei Eintracht Bamberg tätig.