Zum Hauptinhalt springen

News Archiv Detailansicht Frauen II

1. FC Nürnberg U23 - (SG) TV Thalmässing 0:3 (0:3)

Erstes Testspiel mit guten Ansätzen

Am Ende der ersten Vorbereitungswoche zur Rückrunde, traf im ersten Testspiel die U23 auf die männliche B-Jugend der (SG) TV Thalmässing.
Im ersten Spielabschnitt waren die Jungs optisch und spielerisch überlegen. Bedingt durch ihre physische Überlegenheit und die suboptimale Raumaufteilung auf Seiten der Cluberinnen, waren die drei Tore die logische Folge. Thalmässing gelang es immer wieder über das Mittelfeld, ihre schnellen Außenspieler in Szene zu setzen.

Ein ganz anderes Bild bot dann die zweite Hälfte. Die Cluberinnen machten jetzt das Mittelfeld eng und konnten somit den Spielaufbau des Gegners unterbinden. Den Ballverlust des Gegners nutzten sie ihrerseits, um die Jungs in ihrer Hälfte zu beschäftigen und zudem noch mehrere Chancen daraus für sich zu kreieren. Jedoch führte keine dieser Möglichkeiten zum Torerfolg. Entweder der Keeper entschärfte die Situation, oder die Abschlüsse gingen knapp daneben. Jedoch gelang es der SG nicht, weitere Treffer zu erzielen.

Marcel Schmitz: „Im Gegensatz zur ersten Hälfte, hat das Team die zweite Hälfte offen, mit spielerischen Vorteilen für sich gestalten können. In der letzten Konsequenz vor dem Tor müssen wir noch mit mehr Geduld und Mut agieren, dann wäre es eine fast perfekte Hälfte. Am Erkennen der Probleme im Spiel und der notwendigen Spielumstellung durch das Team selbst müssen wir noch arbeiten.“