Zum Hauptinhalt springen

Verstärkung aus dem Nachwuchsbereich

Seit Jahren ist die hervorragende Jugendarbeit der Clubfrauen eine Konstante für Verstärkungen zur neuen Saison .

So haben auch in diesem Jahr mit Laura Irmer, Sophie Fournier, Jule Riegler und Nadja Schlossarek vier Cluberinnen den Sprung aus der U17 in das Regionalligateam des Clubs geschafft. Kaderplaner Christian Goebel freut sich sehr über die Verstärkungen aus den eigenen Reihen: "Prima, dass wir wie in den letzten Jahren aus unserer U17 Mädels hochziehen können. So verstärken wir uns auf einen Schlag in allen Mannschaftsteilen. Die Mädels haben alle schon im letzten Jahr regelmäßig bei uns trainiert und auch in den Spielen schon Regionalligaluft geschnuppert. Damit ist es auch kein so großer Schritt, da der Übergang bewusst fließend erfolgt. Die Mädels werden den Konkurrenzkampf definitiv ankurbeln und ihre Chancen bekommen. Es zeigt, dass der Schritt über unsere Jugend in ein ambitioniertes Damenteam aufzusteigen immer möglich ist und sollte Vorbild für andere Nachwuchsspielerinnen sein."