Skip to main content
05.06.2016 | Verein U17 | erstellt von: Volker Köhn

Schülerinnen der Bertolt-Brecht-Schule holen den EM-Titel

Bestes europäisches Team in Frankreich

Foto: Bayerischer Fußball-Verband e. V.

Wir gratulieren der Bertolt-Brecht-Schule zum Gewinn des EM-Titels bei der ISF Euro Foot Jeunes 2016 in Lille und Lens in Frankreich. Durch den Gewinn der Deutschen Meisterschaft im letzten Jahr hatte sich das Team für die Europameisterschaft in Frankreich qualifiziert und durfte dort Deutschland vertreten.

Im Eröffungsspiel setzten sich die 17 BBS-Schülerinnen, von denen 14 beim Club spielen, mit 1:0 gegen Frankreich durch. Danach folgte ein 1:1 gegen den späteren Finalsieger Brasilien. Mit diesen Ergebnissen waren sie bereits für das Halbfinale qualifiziert. Gegen den Halbfinalgegner Türkei war das 3:0 eine klare Angelegenheit.
Im Finale konnte sich in einem spannenden Spiel Brasilien als außereuropäische Gastmannschaft mit einem 2:0 durchsetzen.

Neben dem EM-Titel wurde Julia Wagner zur besten Spielerin des Turniers gekürt und die gesamte deutsche Delegation (Jungen und Mädchen) wurde mit dem Fairplay-Pokal ausgezeichnet.

Ebenfalls in Frankreich vertreten wurde der 1. FC Nürnberg von unserem Geschäftsführer Andreas Tschorn. Als einziger deutscher Referee bei der EM war er bei sechs Partien des Turniers der Jungen und einer Partie des Turniers der Mädchen als Schiedsrichter-Assistent aktiv.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Europameisterinnen:
Sara Auweiler - Eva Barthelmes, Vanessa Fudalla, Jasmin Ittner, Melissa Kuya-Strobel, Jessica May (C), Carla Niubó Solé, Nadine Nischler, Eva Otzelberger, Leonie Polster, Hannah Popp, Hanna Sauer, Magdalena Schöttner, Andrea Seidler, Julia Wagner, Pia Weiss, Isabel Wörner.

Das Delegationsteam:
Ines Ast (Delegationsleiterin), Jürgen Weber (Trainer), Tamara Gerner (Co-Trainerin), Tamara Köttler (Betreuerin), Andreas Tschorn (Schiedsrichter).